Veganes Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen

Dieser Hanf-Rührkuchen ist ein besonderes Rezept, das Hanfmehl, Hanfsamen und Hanfmus verwendet, um einen gesunden und leckeren Kuchen zu schaffen. Der Kuchen ist saftig und schokoladig und eine perfekte Option für einen Snack oder eine Nachspeise. Hier ist, wie man ihn zubereitet.

Veganes Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen

Veganes Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen
Veganes Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen

Hanf-Rührkuchen mit Schokoladen-Topping

Zutaten:

Für den Teig:
1 Tasse Hanfmehl
½ Tasse Hanfsamen
1 EL Natron
1 EL Backpulver
3 EL Hanfmus
½ Tasse Honig (für die vegane Variante Agavendicksaft oder Reissirup verwenden)
¼ Tasse Mineralswasser
3 EL Apfelessig

Für das Topping:
2 Hände voll Schokodrops, vegan und zuckerfrei (Alternativ kann Kuvertüre oder Lieblingsschokolade verwendet werden)
1 TL Kokosöl
Deko nach eigenem Dings

Veganes Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen
Veganes Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Alle trockenen Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben und miteinander vermengen.

In einer zweiten Schüssel alle flüssigen Zutaten vermischen.

Die flüssige Masse zu den trockenen Zutaten geben und vermischen bis ein fluffiger Teig entsteht.

Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform geben.

Den Kuchen für 40 bis 50 Minuten bei 180°C backen und vollständig auskühlen lassen.

Das Wasser mit einem Wasserkocher abkochen, in einen kleinen Topf geben und etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Schokodrops mit 1 TL Kokosöl in eine Metallschüssel geben und über den Topf hängen. Schokolade unter ständigem Rühren schmelzen und über den Kuchen geben. Aushärten lassen.

Kuchen nach Herzenslust dekorieren und genießen!

Veganes Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen
Veganes Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen

Hanfmehl und Hanfsamen sind reich an Proteinen, Ballaststoffen und gesunden Fetten, die zur Unterstützung der Gesundheit beitragen können. Hanfmus ist eine Paste, die aus gemahlenen Hanfsamen hergestellt wird und hat einen ähnlichen Nährstoffgehalt wie Hanfsamen. Der Einsatz dieser Zutaten in diesem Kuchenrezept gibt ihm einen gesunden Twist, ohne auf den Geschmack zu verzichten. Das Schokoladen-Topping gibt dem Kuchen eine süße Note und die Möglichkeit, es nach Belieben zu dekorieren.

Dieser Hanf-Rührkuchen ist eine gesunde und leckere Alternative zu traditionellen Kuchenrezepten und eignet sich sowohl für Gesundheitsfanatiker als auch für Schleckermäulchen. Probieren Sie es aus und genießen Sie es als Snack oder Nachspeise. Viel Spaß beim Backen!

Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen
Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen

Informationen über Hanfmehl

Hanfmehl ist ein Mehl, das aus gemahlenen Hanfsamen hergestellt wird. Es enthält alle wichtigen Nährstoffe der Hanfsamen, einschließlich Protein, Ballaststoffe, essentielle Fettsäuren und Mineralien. Hanfmehl ist glutenfrei und eignet sich daher für Menschen mit Glutenunverträglichkeiten. Es hat einen milden, nussigen Geschmack und eine grünliche Farbe.

Hanfmehl wird häufig in Backwaren, Müsliriegeln, Suppen und Soßen verwendet. Es kann auch als Zutat in Gewürzmischungen und Panaden verwendet werden. Es kann auch verwendet werden, um eine glutenfreie Alternative zu Weizenmehl in Brotrezepten zu schaffen.


Anzeige *

Grill Stefan


Auf der Feuerplatte von Grillrost.com habe ich bereits Tomahawk Steak und Galbi (Korean Short Ribs) gegrillt. Im Monolith dagegen kannst du leckeres Pulled Pork, Pastrami, Coffee and Bourbon Ribs, geräucherte Wassermelone, Spare Ribs mit Colamarinade und Lammkeule mit Kräutermarinade zubereiten. Im Dutch Oven habe ich sogar im Erdofen Beef Brisket butterweich gegart. Dein edles Fleisch bekommst du zum Beipiel von Yourbeef, Metzgerei Gränitz, Click and Grill, Büffel Bill, Send-a-fish, Kreutzers, Hof am Meer oder vom Rodenäser Weiderind. Verfeinern kannst du es mit edlem Salz und Pastramisets. Deinen Grill und das Grillzubehör kannst du bei 360° BBQ erwerben.


Anzeige *


direktvomfeld

Hanfmehl enthält auch eine hohe Menge an Protein, die höher ist als die in anderen Samenmehlen wie Leinsamenmehl und Chia-Samenmehl. Es enthält auch eine hohe Menge an ungesättigten Fettsäuren, insbesondere Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die für die Herzgesundheit wichtig sind.

Einige Studien haben auch gezeigt, dass Hanfsamen und Hanfmehl helfen können, den Blutzucker- und Cholesterinspiegel im Blut zu senken und das Risiko von Herzkrankheiten zu verringern.

Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen
Schoko-Küchlein mit Hanfmehl und Hanfsamen backen

Informationen über Hanfsamen

Hanfsamen sind die Samen der Hanfpflanze, die häufig in der Ernährung und in der Gesundheitsbranche verwendet werden. Sie sind reich an Nährstoffen und enthalten eine hohe Menge an Protein, Ballaststoffen, essentiellen Fettsäuren und Mineralien. Hanfsamen haben einen milden, nussigen Geschmack und können roh oder gekocht verzehrt werden.

Einer der wichtigsten Nährstoffe in Hanfsamen ist Protein. Sie enthalten alle wichtigen Aminosäuren, die der Körper benötigt, aber nicht selbst produzieren kann. Hanfsamen enthalten auch eine hohe Menge an ungesättigten Fettsäuren, insbesondere Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Diese Fettsäuren sind wichtig für die Herzgesundheit und können das Risiko von Herzkrankheiten senken.

Hanfsamen enthalten auch eine hohe Menge an Ballaststoffen, die helfen können, die Verdauung zu unterstützen und die Gewichtskontrolle zu fördern. Sie enthalten auch Mineralien wie Magnesium, Eisen und Zink.

Hanfsamen können in einer Vielzahl von Lebensmitteln verwendet werden, wie zum Beispiel in Müsli, Joghurt, Smoothies, Backwaren und als Topping für Salate. Hanfsamenöl kann auch als Salatdressing oder zum Kochen verwendet werden. Hanfmehl, das aus gemahlenen Hanfsamen hergestellt wird, kann auch in glutenfreien Backwaren und als Bindemittel in Suppen und Soßen verwendet werden.

———-

Autor: Canna-Chad Gregor Paul Thiele

Scroll to Top